Montag, 30. Juli 2007

Später Eintrag

Hallo liebe Leser ;-)

mein letzter Eintrag liegt ja nun zwei Wochen zurück. Das lag hauptsächlich daran, das ich, nachdem ich mir den Zeh so bös gestaucht habe (er tut leider immer noch beim Gehen weh), mir auch noch ne schöne Sommergrippe zugezogen habe. Wie sage ich dann immer so schön: "nur einfach krank sein, reicht nicht. ich brauche die volle grausamkeit der natur lol".

Ich habe nebenbei ein bissle gespielt, dadurch das mir etwas mehr Zeit als sonst zur Verfügung stand. Ich werde mich jetzt hier auch nicht aufregen, was ich für eine Badbeatserie auf Europoker erlebt habe, das liegt wohl auch daran, das man bei 25% Flopseenquote wohl etwas anfälliger für sowas ist. Aus dem Grund habe ich dann mehr bei Everest und Pokerstars gespielt und da läuft es einfach. Ich werde wohl auf Dauer nur noch 2 Räume gleichzeitig spielen, da es mir sonst zu unübersichtlich wird.
Ich werde mein Geld von Europoker auscashen und aufs Konto auszahlen und mit dem Geld von Everest und Pokerstars weiterspielen. Mal schauen, wann ich dort dann auf NL25 wechseln kann (gute Bankroll vorausgesetzt).

Nebenbei hatte ich noch 2 Straightflushs (mittlerweile 13) und 1 Royalflush (der sechste oder siebte).

Nebenbei habe ich angefangen, mehr Turniere zu spielen, um mehr Erfahrungen damit zu sammeln.Bisher sind meine Ergebnisse recht gut. Am Wochenende ein 1 Dollar-Turnier mitgespielt und auf Platz 47 von 2000 ausgeschieden. Gab immerhin 4 Dollar ;-)
Ich hatte mich schon am Finaltable gesehen, habe mich dann aber leider mit dem Chipleader angelegt, da ich einen Bluff vermutet hatte (er war die Hände davor sehr oft allin gegangen und hatte viele Chips verloren und gewonnen, ständiges aufundab bei ihm) Meine letzte Hand war JTo und ich traf verhängnisvollerweise meinen J auf dem Flop und spielte diesen. Leider hatte der Chipleader QQ.
Zumindest lerne ich durch solche Fehler, sonst wäre ich gar nicht bis Platz 47 gekommen.z.b.:
Ich bekomme AJo in middleposition und mein Stack ist nicht gerade besonders. Einer vor mir raist. Ich überlege länger und entschliesse mich zu folden. Nach mir wird nochmal geraist, der erste Raiser callt nur. Zu zweit gehen sie in den Flop. Dort wird ein A aufgedeckt (denke mir erst, schitt, schlecht gefoldet). Doch dann gehen beide Allin und ihre Karten werden aufgedeckt. Raiser Preflop: AQo Reraiser Preflop: AKo
Da war ich froh, mein A gefoldet zu haben.

Fazit: Mein Spiel hat sich die letzten Wochen merklich gebessert. Meine Flopseen ist auf 25-26% gesunken (früher eher 33%) und meistens merke ich, wenn ich geschlagen bin oder weit vorn liege (bei Turnieren fälle ich immer öfter die bessere Entscheidung). Nun muss ich nur noch meine letzten Emotionen am Pokertisch ausschalten, dann können mich auch keine Badbeats mehr aus der Ruhe bringen.

Kommentare:

Freality hat gesagt…

Freut mich das es dir wieder besser geht. Ich hab nun übrigens auch meinen ersten Straight Flush getroffen *g*

Anonym hat gesagt…

Wir das Team von www.Rakebonus.org erstellen gerade eine Link Sammlung u.a der Interessantesten Deutschsprachigen Poker Blogs!

In diese liste würden wir sehr gerne auch deinen sehr interessanten Poker Blog aufnehmen, ein Gegenseitiges verlinken oder einen Link zu unserer Seite in deinem Verzeichnis aufzunehmen währe wünschenswert.

Wenn du in dieser Liste nicht auftauchen möchtest sende bitte eine kurze Mail an unsere Deutsche E-Mail Adresse Kontakt@rakebonus.org

Weiterhin gutes Blatt wünscht dir das RakeBonus Team