Freitag, 12. Dezember 2008

Mal wieder was von mir hören lassen.

Habe gerade festgestellt, das ich das letzte Mal vor etwas über 2 Monaten hier geschrieben habe. Ich bin auf jeden Fall nicht broke gegangen, soviel kann ich schonmal sagen ;-)

Ich musste, nur kurz nach dem letzten Eintrag hier, etwas überraschend doch wieder ins Krankenhaus. Dann kam wieder eine längere Genesungszeit (diesmal ohne Poker auf dem Notebook), mein Geburtstag und eine neue Liebe ;-)

Zu diesem Zeitpunkt hat EverestPoker dann ihr Bonussystem radikal umgestellt (ade ihr schönen Bonus-Newsletter). Ich habe mir das mal durchgelesen und für mich entschieden, das sich dadurch ein grosser Nachteil entwickelt hat. Everest verdient jetzt noch viel mehr an den Spielern (haben ja vorher schon saugut verdient).
Da mir aus persönlichen Gründen derzeit auch die Zeit fehlt zum vielen Zocken, habe ich eine Seite gesucht, wo ich vermehrt Turnierpoker spielen kann (hatte da ja bereits schon sehr gute Erfolge), wenn ich mal Zeit fürs Pokern habe (Everest ist hier einfach zu schlecht geworden, da die Turniere zu schlecht besucht sind). Also habe ich bei Everest ausgecasht (da ja manche wohl dachten, ich spiele im NL2-Bereich, meine Bankroll lag zuletzt bei fast 2000 Dollar. Dies hätte jeder errechnen können, wenn man die letzten Graphen genohmen hätte und die Turniergewinne als Richtwert hergenohmen hätte. Ich hatte ja einen Gesamtgraph hier gezeigt, wo die Turniere mit enthalten waren ;-) ) Soviel zu manchen Schlaubergern da draussen im WorldWideWeb lol
(ich habe übrigens zuletzt auch NL25 gespielt. NL50 hätte ich mit der BR auch spielen können, hatte dazu aber wenig Lust, da ich etwas strikteres Bankrollmanagement betrieben habe)

Ich bin deswegen mit einem Teil meiner Bankroll wieder auf Pokerstars gelandet, da dort die größten Turniere gespielt werden und so ordentliche Gewinnsummen zusammenkommen. (Rakeback usw interessiert mich ja derzeit nicht so stark)
Dort bin ich meistens in den 11$ bzw 5$ Turnieren anzutreffen :-)

Ansonsten wünsche ich jetzt schonmal allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Lasst es euch gutgehen.
Ich werde das Neujahr in der Nähe von Pisa feiern und
ihr werdet im Januar dann wieder von mir lesen.

Bis dahin
Eure Heike

Kommentare:

SPEEDY hat gesagt…

das EVEREST-GIRL verlässt das sinkende schiff - der anfang vom ende ;-)

goooooood girl hat gesagt…

your blog is very fine......

Anonym hat gesagt…

Hallo Heike.
Stimmt es, daß Du broke bist oder warum meldest Du Dich nicht mehr hier??
Habe Deine Beiträge immer gerne gelesen und würde mich sehr über ein Update freuen.

Grüße

Martin

heike, the "LuckyGirl" hat gesagt…

Also vorweg: Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;-) (sorry, aber solche Sprüche kann ich mir manchmal nicht verkneifen)

Wie ich im letzten Update schon schrieb, bin ich NICHT broke. Nur kam ich die letzte Zeit einfach nicht zum Pokerspielen. (einfach mal letztes Update lesen)
Und nach dem letzten Update war ja dann Weihnachten und Silvester und in diesen 3 Wochen Urlaub habe ich natürlich auch mal neue Energie gesammelt. Und Poker gehörte da definitiv nicht dazu ;-) Aber der wichtigste Grund, warum ich die letzte Zeit fast nicht spielte war ganz einfach. Ich bin frisch verliebt und da bleibt dann erst recht wenig Zeit fürs Pokerspielen.

PS.: Mein letzter Beitrag liegt gerade mal 4 Wochen zurück. Da muss man noch nicht wirklich Panik schieben. Also keine Panik Martin :-)